Werkstättentage Campus Gertrude Fröhlich Sandner

2015/16

 

Thema: "Kinder helfen Kindern"


Vorbereitung

Aufgrund aktueller Thematik, wollten wir am Campus das Thema Flüchtlinge aufgreifen.


Vorbereitung der Werkstättentage

Die Schülerinnen und Schüler haben sich in fünf Gruppen aufgeteilt. Diese sind:

1) Organisation

2) Dokumentation

3) Präsentation

4) Kreatives Herstellen

5) Musik / Theater


Ablauf der Werkstättentage

An den 5 Werkstättentagen arbeiten die Kinder individuell in ihren Gruppen.

In jeder Gruppe wird das Thema "Flüchtlinge" behandelt.


Ziel

Nach Ablauf der Werkstättentage sollen die Kinder sich mit dem Flüchtlingsthema auseinandergesetzt haben.

In den verschiedenen Gruppen werden Einladungen und Plakate,

es werden Dinge für den Verkauf hergestellt und Theaterstücke, sowie Tänze vorbereitet.

Am Ende des Schuljahres wird ein Charity Fest veranstaltet.

Der Verkauf der selbsthergestellten Dinge und Spenden genug Geld einbringen,

damit ein Scheck feierlich an die Caritas überreicht werden kann.


Termine

An jedem Werkstättentag findet anschließend die Konferenz statt (Kinder werden um 13 Uhr entlassen!)

11.11.2015 Vorbesprechung

24.11.2015 Erster Werkstättentag

22.01.2016 Zweiter Werkstättentag

07.03.2016 Dritter Werkstättentag

12.04.2016 Vierter Werkstättentag

25.05.2016 Fünfter Werkstättentag

 

 

2014/15

Vorbereitung im Kinderparlament

In jeder Klasse sollten sich die Kinder Themen, die sie interessieren überlegen und besprechen.

Diese wurden dann im Kinderparlament von den Klassensprechern/Klassensprecherinnen demokratisch abgestimmt.

Pro Semester wurde ein großes Thema bestimmt, das in den Werkstättengruppen für Unterthemen herangezogen wird.


Vorbereitung in den Klassen

Es gibt für jedes Kind ein Heft (A5, glatt), welches von den Kindern als ein Art "Werkstättentagebuch"

geführt werden kann. Wichtige Infos oder Erkenntnisse werden darin festgehalten und auch Mitteilungen an

Eltern / Erziehungsberechtigte können über dieses Heft erfolgen wie z.B. Bedarfslisten, Ankündigungen usw.

 

Ablauf Werkstättentage 

  • Es gibt pro Semster 3 Werkstättentage
  • 32 Gruppen zu je 10 - 12 Kindern
  • eine Pädagogin, ein Pädagoge arbeitet ein Semester lang mit derselben Gruppe  an einem Thema
  • In der ersten Besprechungsstunde wird dekmokratisch abgestimmt, welches Thema in  dem Semester behandelt wird.
  • Organisatorisches wird mit den Kindern geklärt

 

Kinder beschreiben, was der Werkstättentag für sie bedeutet/was sie erlebt haben:

Leander_Interview     Paul_Interview

_Untitled__11_11    

_Untitled__2_11

 

Thema: Sport

  Werkst__ttentag12.3__1_     Werkst__ttentag12.3__18_

Laufen

20150312_092654  20150312_092717_0_

20150312_110407 

Präsenation: Laufen

FullSizeRender_5_

 

 

Thema: Natur

Bauernhof: Pferde reiten

Traude1     Traude2

Traude4    

 Präsentation: Meine Tiere - Königskobra

FullSizeRender_1_

 Präsentation: Meine Tiere - Pferde

FullSizeRender_2_ 

Präsentation: Tiere im Wasser

FullSizeRender_3_

Präsentation: Tiere im Meer

 FullSizeRender_4_

 



© Schulweb - Erstes Websystem für Schulen